DIY: Blaue Raupe aus Alice im Wunderland (Teil 2)

Nachdem ich leider feststellen musste, dass Styropor die falsche Wahl als Untergrund für meinen Pilz war – insbesondere in Kombination mit Grundierung (Teil 1 des DIY-Projekts) und leider nur Raupe und Wasserpfeife retten konnte, habe ich den Pilz neu geformt. Dieses Mal habe ich Alufolie verwendet.

DSC00281

Leider hat es auch hier beim Trocknen einige Risse an der Unterseite des Pilzes gegeben, aber da ich die kleinen Unperfektheiten liebe (und man die Unterseite ja eh nicht so sehr sieht), habe ich die blaue Raupe, Wasserpfeife und Pilz mit Acrylfarben bemalt – dieses Mal gleich ohne Grundierung. Ein paar kleinere Pilze für das Wunderland habe ich nur aus Modelliermasse hergestellt und ebenfalls bemalt. Nachdem alle Farben gut getrocknet waren, habe ich mit der Heißklebepistole Raupe und Wasserpfeife auf dem Pilz befestigt. Wieder Trocknen, transparentes Fixierspray darauf und voilà: Die blaue Raupe auf ihrem Pilz!

DSC00301